Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Fragen, die uns immer wieder gestellt werden. Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, oder falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

F: Muss ich Segelerfahrung haben?

A: Segelerfahrung ist nicht nötig, da wir über eine professionelle Besatzung verfügen, die das Schiff segeln kann. Allerdings ermutigen wir unsere Gäste, sich nach Belieben an den Segelmanövern zu beteiligen.

F: Muss ich perfekt Englisch sprechen?

A: Die Skipperin sowie die Besatzung sprechen Englisch, daher werden alle Anweisungen an Bord auf Englisch gegeben. Nikki und die Besatzung haben viel Erfahrung darin, Segelanfänger einzuweisen. Selbst Muttersprachler müssen oft neue Begriffe erst einmal lernen, zum Beispiel Teile des Schiffs oder die Namen der Segel. Sie müssen allerdings Konversationsenglisch beherrschen.

F: Was sollte ich mitbringen?

A: Wir haben wenig Platz für Gepäck an Bord und üblicherweise bringen unsere Gäste mehr mit, als sie tatsächlich brauchen. Wasserdichte Segelkleidung stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Reise mit uns kostenlos zur Verfügung.

F: Werde ich seekrank werden?

A: Es ist nichts Ungewöhnliches, bei rauer See seekrank zu werden. Die Skipperin wird bei ihrer Routenplanung versuchen, dies bestmöglich zu vermeiden. Falls Sie merken, dass sie sich unwohl fühlen, sagen Sie sofort einem Besatzungsmitglied Bescheid. So können wir uns um Sie kümmern – vor allem, wenn Sie Medikamente nehmen.

F: Wie ist die Unterbringung?

A: Die Kojen der Gäste befinden sich im ehemaligen Frachtraum in der Mitte des Schiffs, es ist also sehr geräumig. Dort befindet sich auch die Messe mit Tischen und Sitzgelegenheiten, wo das Abendessen serviert wird. Die in der Bordwand befindlichen Kojen verfügen jeweils über einen Vorhang und messen etwa ca. 180cm x 60cm,

F: Sind alle Mahlzeiten im Preis inbegriffen?

A: Ja, alle Mahlzeiten an Bord sind im Preis enthalten. Bei manchen Reisen allerdings werden Sie vielleicht an Land essen wollen, um landestypische Gerichte zu kosten oder Sie essen im Rahmen einer geführten Tour. Mahlzeiten an Land werden Sie selbst bezahlen müssen. Wenn wir angelegt oder geankert haben, bieten wir Ihnen auch Bier und Wein an. Bitte tragen Sie sich hierfür auf der Liste ein und bezahlen Sie die von Ihnen verzehrten alkoholischen Getränke am Ende der Reise.

F: Sind Duschen und Toiletten vorhanden?

A: Das Schiff hat zwei Badezimmer, die jeweils mit einer Dusche, einem Waschbecken und einer Toilette ausgestattet sind.

F: Werden spezielle Essenswünsche berücksichtigt?

A: Ja, der Koch richtet sich gerne nach Ihren Wünschen. Bitte vergessen Sie deshalb nicht, das dementsprechende Feld im Buchungsformular auszufüllen.

F: Kann ich trotz meiner gesundheitlichen Einschränkung mitsegeln?

A: Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit uns telefonisch in Verbindung. Schauen Sie auf dem Buchungsformular nach, dort finden Sie die Art von Fragen, die wir Ihnen stellen müssen. Selbstverständlichen werden wir jegliche Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand vertraulich behandeln.

F: Muss ich sehr sportlich sein?

A: Nein, durchschnittliche Fitness ist ausreichend. Falls ein Notfall eintreten sollte, müssen Sie ohne Hilfe eine zwei Meter hohe vertikale Leiter hinauf—bzw. herabsteigen können.

F: Kann ich mein Handy oder meine Digitalkamera aufladen?

A: Ja. Wir lassen morgens und abends unsere Generatoren laufen. Diese betreiben die 240 V Steckdosen an Bord, die wie überall in England dem Typ G entsprechen.

Our voyages>