Segelreisen in Schottland

Entdecken Sie die schottische Westküste unter Segeln. Wo sonst in Europa bietet Ihnen eine Segelreise eine derartige Vielfalt? Die See ist geschützt durch die Äußeren Hebriden und lädt ein zu einer Entdeckungsreise zu abgelegenen Inseln, mystischen Lochs und dunklen Bergen, die Sie die Hast des modernen Alltags vergessen lassen.

Lange Tage

Von Beginn des Sommers an genießen die Inseln der Westküste aufgrund ihrer nördlichen Lage lange, warme Sonnentage. Die Segelbedingungen sind ideal, aber sollte es, wie überall, einmal zu starken Winden vom Atlantik kommen, wird die Skipperin eine der vielen geschützten Buchten zum Ankern anlaufen. Alternativ können wir unsere Abenteuer auch in den sich dahinschlängelnden Lochs fortsetzen. Es geht allerdings nicht nur ums Segeln. Wenn das Schiff vor Anker liegt, wird die Besatzung Sie mit dem Beiboot an Land bringen. Dort können Sie einen Aussichtspunkt erklimmen oder die Zeit zum Baden an einem einsamen Strand nutzen.

Whisky

Im May bieten wir unseren Gästen die Chance, im Rahmen einer Segelreise den einzigartigen schottischen „uisge beatha“(Whisky), das „Wasser des Lebens“, an Bord zu kosten. Diese magische Reise bringt unseren Gästen die speziellen Malt Whiskys näher, die auf Islay gebrannt werden. Sie können sie kosten und dabei viel über die Kultur und die Kunst der Whisky-Brennerei lernen. Außerdem haben Sie während dieser Reise auch genug Zeit, einsame Strände zu genießen und durch die Nacht zu tanzen – eine eindrucksvolle Erfahrung.

Whisky tasting

Von einsamen Buchten zu geschützten Lochs

Die Hebriden sind reich an einsamen Orten, historischen Monumenten, ursprünglicher Kultur und vielfältiger Fauna. Die weißen Strände von Iona und die schroffen Klippen der Shiant Isles sind nur wenige Beispiele.

Hier gibt es so viel zu sehen und zu erleben. Zu den Favoriten zählen ein Besuch bei den Papageitauchern, die Menschen so nahe an sich heranlassen, dass diese besondere Erfahrung fast unwirklich erscheint. Fingal’s Cave, eine sagenumwobene, auf Basaltsäulen geformte Höhle, ist nicht weit entfernt.

Hier befindet sich Nikkis liebstes Segelrevier. Sie sagt: „Nichts bereitet mir mehr Freude, als den Nordkanal hinter mir zu lassen und vor mir die Berge und Insel zu sehen, die sich hinter dem silbernen Meer erheben. Sie scheinen nur auf uns zu warten. Die Artenvielfalt, die lange Geschichte der Inseln und deren geologische Besonderheiten machen jeden Tag wunderbar magisch.“

The Observer schreibt

„Ich bin noch nie zuvor gesegelt, aber wenn das hier segeln ist, dann bin ich süchtig. Anscheinend genau wie jeder andere: 85% der Gäste buchen weitere Segelreisen mit Bessie Ellen.“


Bessie Ellen’s 2017/18 Schedule

Join Bessie Ellen for early spring sailing from Fowey, Cornwall. Summer voyages to St Kilda and The Hebrides including the Small Isles. In early Autumn, we return to Cornish waters under Autumn rays before heading south for some winter sun

Bessie Ellen’s Voyage Schedule »